Warum NETZSCH-Wärmefluss-Messapparaturen zur Reduzierung von C02 Emissionen beitragen

NETZSCH Thermal Conductivity HFM Eco Line

Regierungen haben strenge Vorschriften erlassen, um den Ausstoß von Kohlenstoff zu reduzieren. Daher wird viel Aufwand in die Entwicklung von Materialien mit sehr niedriger Wärmeleitfähigkeit investiert, um den Markt mit noch besseren Wärmedämmstoffen zu versorgen. Machen Sie sich ein Bild davon, wie die NETZSCH HFM 446 Lambda Eco-Reihe die genaue und schnelle Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit und des thermischen Widerstands ermöglicht!

Read more

Mobile Klimageräte zur Vermeidung einer „Corona“-Virus Infektion – Eine effektive Lösung?

Mobile Air Conditioning Unit _ Coronavirus_NETZSCH

Geschlossene Innenräume stellen durch die Verbreitung des „Coronavirus“ über Aerosole vor allem im Winter ein Problem dar, da wegen der kalten Temperaturen das Lüften von Räumen nur eingeschränkt möglich ist. Der Expertenkreis Aerosole beschäftigt sich damit, in welchem Ausmaß die Partikelkonzentration in geschlossenen Innenräumen mit Hilfe von hochwirksamen Innenraumfiltern vermindert werden kann. Dabei kam auch der Rauchdichte Analysator von NETZSCH Taurus Instrument zum Einsatz. Lesen Sie mehr im Artikel!

Read more

Warum ein Cone Calorimeter (ISO 5660-1) Leben retten kann

NETZSCH_Fire Testing_Cone Calorimeter

Brandprüfungsvorschriften sind unerlässlich, um die Entflammbarkeit und Brandausbreitung auf einem überschaubaren Niveau zu halten. Bei der “Prüfung des Brandverhaltens” wird ein Cone Calorimeter verwendet, um die Wärmefreisetzungsrate und dynamische Rauchentwicklung einer Materialprobe einzuschätzen. Lesen Sie wie unser neues Cone Calorimeter die genaue Bestimmung der HRR erlaubt und Hinweise auf den Beitrag eines Materials zur Brandentwicklung und -ausbreitung gibt.

Read more

NETZSCH EPS – A New and Affordable Standard Material for Testing Thermal Conductivity with HFM Instruments

The heat flow meter (HFM) method is mainly used to test thermal conductivity and thermal resistance of insulation samples. It is not an absolute method, therefore, the heat flow meter output needs to be calibrated with a standard material. NETZSCH-Gerätebau GmbH has recently qualified its own factory standard for calibration and validation of heat flow … Read moreNETZSCH EPS – A New and Affordable Standard Material for Testing Thermal Conductivity with HFM Instruments

Lambda-Wert von Dämmstoffen: Der Hersteller trägt die Verantwortung für die qualifizierte technische Dokumentation.

Anzeige über den Browser: Lambda 90/90 Berechnung aus Basis von online-Daten aus der Qualitätssicherung.

Unser Ziel im Rahmen unsere Ideenfindung für Lösunginnovationen: Europäische Anforderungen für europäische Dämmstoffhersteller in einem ganzheitlichen Ansatz zu erfüllen. Die NETZSCH-Gerätebau-GmbH liefert neben den für die Qualitätssicherung von Dämmstoffen notwendigen Messgeräten und dem dazugehörigen Service im Bereich Wartung und Kalibrierung auch browserbasierte Datenmanagement-Lösungen zur standortübergreifenden, vernetzten Dokumentation von Prüfergebnissen und zur Verwaltung von Dokumenten. Dies ermöglicht Dämmstoffherstellern die problemlose Einhaltung der geforderten Pflichten. Alle geforderten Elemente der Dokumentation sind somit standortübergreifend ständig abrufbar.

Read more

Datenhaltung und Statistik: Cloud-Lösungen für die Dämmstoffindustrie

Tagung am SKZ: EPS Partikelschaum

Digitalsierung, Digitale Transformation, Industrie 4.0, Big Data – all dies sind “Buzz Words” die die Industrie heutzutage umtreiben. Doch was steckt eigentlich dahinter? Wie kann durch Cloud-Lösungen die Effizienz in der Qualitätssicherung deutlich erhöht werden?

Read more

Wärmeleitfähigkeit: Nennwert und Bemessungswert

In Bezug auf unsere Wärmefluss-Messplatten-Geräte zur Ermittlung der Wärmeleitfähigkeit nach DIN EN 12664, DIN EN 12667 oder DIN EN 12939 tritt immer wieder eine Frage auf, die wir mit diesem Beitrag klären wollen: Was ist der Unterschied: “Nennwert” und “Bemessungswert” der Wärmeleitfähigkeit?

Read more