TDP T4 – Neues Brandprüfgerät für Dächer nach europäischer Norm

Für die Baustoffindustrie ist das Brandverhalten von Baustoffen, u.a. bezüglich Entflammbarkeit und Flammenausbreitung von großer Bedeutung. NETZSCH TAURUS Instruments bietet jetzt ein neues Prüfgerät zur Bestimmung des Verhaltens von Dächern gegen äußere Brandbelastung.

Read more

NETZSCH Online Academy – NOA bietet weltweites Online-Training

Die neue E-Learning-Plattform NOA (NETZSCH Online Academy) bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in Themen der Thermischen Analyse weiterzubilden, ohne Ihren Schreibtisch verlassen zu müssen. Nutzen Sie die Vorteile des flexiblen Online-Lernens, das ganz auf Ihre Schulungsbedürfnisse abgestimmt ist.

Read more

1+1=3: Kombination von Gasanalyse und thermischer Analyse

Im Bereich der thermischen Analyse wird eine sog. Kopplung zur Charakterisierung der freigesetzten Gase verwendet, die sich während des Aufheizens entwickelt haben. Lernen Sie die verschiedenen Verfahren der Emissionsgasanalyse (EGA) kennen, die Aussagen über die Art und Zusammensetzung Ihrer Materialien zulassen.

Read more

Vorhersage von Materialverhalten unter Brandbedingungen

Auch aus Gründen der Sicherheit ist es sehr wichtig, die Eigenschaften von vermeintlich nicht brennbaren Materialien unter Brandbedingungen zu kennen: Was passiert mit dem Baumaterial? Wie beständig ist die Baukonstruktion? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Hilfe von Kinetics Neo das Materialverhalten unter Brandbedingungen vorhersagen können.

Read more

Kinetische Analyse der Scherviskosität zur Vorhersage des Aushärteverhaltens eines Epoxidklebstoffs

Die NETZSCH Kinetics Neo Software wird nicht nur zur Analyse von temperaturabhängigen Prozessen mittels thermoanalytischen Daten eingesetzt. Es ist nun auch möglich, rheologische Eigenschaften während der Aushärtung auf Basis der mit unserem Kinexus Rotationsrheometer gemessenen Daten zu simulieren. Erfahren Sie hier mehr über die kinetische Analyse des Aushärteverhaltens eines 2-Komponenten-Epoxidklebstoffs.

Read more

Mobile Klimageräte zur Vermeidung einer „Corona“-Virus Infektion – Eine effektive Lösung?

Mobile Air Conditioning Unit _ Coronavirus_NETZSCH

Geschlossene Innenräume stellen durch die Verbreitung des „Coronavirus“ über Aerosole vor allem im Winter ein Problem dar, da wegen der kalten Temperaturen das Lüften von Räumen nur eingeschränkt möglich ist. Der Expertenkreis Aerosole beschäftigt sich damit, in welchem Ausmaß die Partikelkonzentration in geschlossenen Innenräumen mit Hilfe von hochwirksamen Innenraumfiltern vermindert werden kann. Dabei kam auch der Rauchdichte Analysator von NETZSCH Taurus Instrument zum Einsatz. Lesen Sie mehr im Artikel!

Read more

Warum ein Cone Calorimeter (ISO 5660-1) Leben retten kann

NETZSCH_Fire Testing_Cone Calorimeter

Brandprüfungsvorschriften sind unerlässlich, um die Entflammbarkeit und Brandausbreitung auf einem überschaubaren Niveau zu halten. Bei der “Prüfung des Brandverhaltens” wird ein Cone Calorimeter verwendet, um die Wärmefreisetzungsrate und dynamische Rauchentwicklung einer Materialprobe einzuschätzen. Lesen Sie wie unser neues Cone Calorimeter die genaue Bestimmung der HRR erlaubt und Hinweise auf den Beitrag eines Materials zur Brandentwicklung und -ausbreitung gibt.

Read more

Detection of Ultra-Small Residual Masses: Weigh The Little Bird!

Thermogravimetry (TGA) is frequently applied for the compositional analyses of such materials as, for example, fiber-reinforced polymer composites. The residual mass at the end of a TGA experiment reflects the filler or glass fiber content as well as the presence of impurities. By using a relatively large sample volume in a top-performing thermobalance along with the intelligent Proteus® software by NETZSCH, it is possible to detect ultra-small residual masses with concentrations down to the ppm (= 10-6) range! Such small concentrations can be illustrated by a little bird with a mass of a few grams sitting on the back of an elephant weighing a few tons.

Read more