Das perfekte Duo für Ihre zukunftsweisende Forschung und Qualitätskontrolle

Thermische Analyse und Rheologie in der pharmazeutischen, kosmetischen und Lebensmittelindustrie

Thermische Analyse bietet leistungsstarke Analysemethoden für Forschung, Entwicklung und Qualitätskontrolle von pharmazeutischen Wirkstoffen (APIs), Hilfsstoffen und Formulierungen.

Dies beinhaltet

  • Bestimmung von physikalisch-chemischen Eigenschaften wie Schmelzpunkt, Glasübergangstemperatur und Schmelzwärme
  • Kompatibilitätsstudien zur Suche nach geeigneten Wirkstoff-Hilfsstoff-Kombination
  • Reinheitsbestimmung (eutektische Reinheit)
  • Charakterisierung polymorpher Formen

welche mit Dynamischer Differenzkalorimetrie (DSC) analysiert werden können.

Rheologie ergänzt die analytische Ausstattung Ihres Labors perfekt und ermöglicht unter anderem folgende Untersuchungen:

  • Spezifizierung einer geeigneten Viskosität für verschiedene pharmazeutische Produkte
  • Bewertung der Fließgrenzen von Salben und Cremes
  • Vorhersagen der Lagerstabilität mit Hilfe von Oszillationsmessungen
  • Bestimmung der mechanischen Eigenschaften von weichen Gelen

Unser zeitlich begrenztes Angebot kombiniert Dynamischer Differenzkalorimetrie (DSC) und Rotationsrheologie mit einer großen Auswahl an Zubehör und Softwarelösungen.

Unser zeitlich begrenztes Angebot kombiniert Dynamische Differenzkalorimetrie (DSC) und Rotationsrheologie mit einer großen Auswahl an Zubehör und Softwarelösungen.

DSC 214 Nevio

  • Temperaturbereich: -40 bis 600 °C
  • Proteus Protect Software mit erweitertem Softwarepaket gemäß 21 CFR part 11 sowie Reinheitsbestimmung
  • Probenpräparationsset und mehr!

Rheometer Kinexus Pro+

  • Temperaturbereich: -5 bis 150 °C
  • rSpace Software mit Funktionen gemäß 21 CFR Teil 11
  • Großes Zubehörangebot

Sparen Sie bis zu 30.000 Euro!

*Das Angebot ist ausschließlich auf die Europäische Union, EFTA, Großbritannien, Kanada und die USA beschränkt. Das Angebot gilt bis zum 31. Dezember 2020.

Kontaktieren Sie unsere Spezialisten, um die Anwendung von Thermischer Analyse und Rheologie für Ihre Forschung und Qualitätskontrolle zu besprechen.