Über die Effizienz von Lade- und Entladevorgängen in Lithium-Ionen-Akkumulatoren

Eine bestmögliche Batterieleistung hat aufgrund des enorm steigenden Energiebedarfs so große Bedeutung wie nie zuvor. Sie kann mit Hilfe thermischer Analyse genau untersucht werden. Informieren Sie sich in unserer aktuellen Applikationsliteratur über die Untersuchung einer wieder aufladbaren Knopfzelle vom Typ LiR 2032 bei verschiedenen Temperaturen und verschiedenen Laderaten mit dem Knopfzellen-Modul des MMC 274 Nexus®.

Read the English article here.

Die Speicherung von Energie hat aufgrund des Klimawandels und des enorm steigenden Energiebedarfs so große Bedeutung wie nie zuvor. Eine bestmögliche Batterieleistung stellt dabei einen wesentlichen Faktor dar und kann mit Hilfe thermischer Analyse genau untersucht werden. Denn durch das Erfassen des Wärmeverlusts während des Ladens und Entladens ist es möglich, das Leistungsvermögen einer Batterie zu bewerten.

Das NETZSCH-Multi-Modul-Kalorimeter (MMC) 274 Nexus® bietet drei unterschiedliche Messmodule.

Das ARC-Modul wird für sogenannte Heat-Wait-Search-Tests (HWS) oder Untersuchungen des thermischen Durchgehens eingesetzt; das Scanning-Modul eignet sich z.B. zur Auswertung endo- oder exothermer Phasenübergange oder zum Thermal Hazard Screening und das Knopfzellen-Modul ist spezialisiert auf die Untersuchung von Batterien.

Foto: NETZSCH-Multi-Modul-Kalorimeter (MMC) 274 Nexus®

Informieren Sie sich in unserer aktuellen Applikationsliteratur über die Untersuchung einer wieder aufladbaren Knopfzelle vom Typ LiR 2032 bei verschiedenen Temperaturen und verschiedenen Laderaten mit dem Knopfzellen-Modul des MMC 274 Nexus®.

Erfahren Sie mehr zu/r

  • Bestimmung des Batteriezustands und dessen Einflussfaktoren
  • Veranschaulichung mittels „Tonnenmodell“
  • Energieverlusten beim Laden und Entladen
  • Auswertung der Messergebnisse mit der NETZSCH Proteus® Software

Laden Sie die Application Note kostenfrei herunter: LINK AN 231

Weitere Informationen zum MMC finden Sie auf unserer Website: Multi-Modul Kalorimeter (MMC) – Produkte & Lösungen – NETZSCH Analyzing & Testing

Besuchen Sie auch unsere neue Website NETZSCH Energy Solutions und informieren Sie sich über das Angebot an Komplettlösungen für Batterieanwendungen der NETZSCH-Gruppe - vom Mahlen und Dispergieren von Batteriematerialien, über stabiles und kontaminationsfreies Pumpen bis hin zu Stabilität, Lade- und Entladeeffizienz und sogar Recycling.

PS: Schon gewusst? Erste Hausmesse bei NETZSCH-Gerätebau!

Anlässlich unseres 60-jährigen Jubiläums findet am Montag, dem 4. Juli erstmals in der Geschichte der NETZSCH-Gerätebau GmbH eine Hausmesse statt.

Es erwartet Sie ein spannendes und vielseitiges Programm: Erhalten Sie Einblicke in aktuelle Forschungsthemen und Analysetechniklösungen. Lernen Sie unsere thermischen Analysengeräte kennen, sprechen Sie mit unseren Produktspezialisten und erkunden Sie unser Applikationslabor in geführten Touren.

Besonders freuen wir uns, dass viele unserer langjährigen Partner und Schwesterunternehmen an der Messe teilnehmen und sich mit Fachvorträgen aus Forschung und Industrie präsentieren. Zum detaillierten Vortragsprogramm geht´s hier: Vortragsprogramm

Melden Sie sich hier direkt an: Anmeldeformular

Alle weiteren Details finden Sie auf unserer Website: Hausmesse NETZSCH Analyzing & Testing

Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments